Sie sind hier

Micro-App

Eintrag zuletzt aktualisiert am: 16.06.2020


Die Idee von Micro-Apps ist, eine (größere) Webanwendung in kleinere Webanwendungen ("Module") zu unterteilen, die unabhängig voneinander entwickelt werden, aber sich aus Benutzersicht integrieren lassen zu einer Benutzeroberfläche. Micro-Apps entsprechen dem Gedanken von Microservices, übertragen auf Benutzeroberflächen.

Zur Kombination unterschiedlicher Webtechniken wird in Micro-Apps heutzutage wieder auf das schon sehr alte Webbrowser-Feature "Frames" über das Tag <iframe> (IFrame steht dabei für "Internal Frame") zurückgegriffen. Alternativ dazu verwendet man die modernen Web Components.