Windows Presentation Foundation Everywhere (WPF/E)

Eintrag zuletzt aktualisiert am: 05.06.2008

 Fachbücher zum Thema Windows Presentation Foundation Everywhere (WPF/E)

Windows Presentation Foundation Everywhere (WPF/E) war der frühere Name für Microsoft Silverlight.

Auf der PDC 2005 kündigte Microsoft in einer Keynote WPF Everywhere an, eine Light-Version des WPF-Framework, das in verschiedenen Browsern (Explorer, Firefox, Netscape) lauffähig ist und dort ähnliche grafische Möglichkeiten bereitstellt wie das große WPF auf Windows-PCs. WPF Everywhere will Microsoft auch für das MAC-Betriebssystem bereitstellen.

WPF/E basiert auf einer "Lightweight CLR" und ist eine Teilmenge von WPF mit den Funktionsbereichen:
  • zweidimensionale Grafiken
  • Bilder
  • Video
  • Animation
  • Text

Erstankündigung: PDC 2005
Erste Alpha-Version: 3.12.2006
Mitte 2007 erschienen als "Microsoft Silverlight 1.0"