Rich Internet Application (RIA)

Eintrag zuletzt aktualisiert am: 09.11.2007

 Fachbücher zum Thema Rich Internet Application (RIA)

Rich Internet Application (RIA) ist eine neuere Bezeichung (Jahre 2006/2007) für Webanwendungen, die Funktionen wie Desktop-Anwendungen haben. RIA-Anwendungen zeichnen sich dadurch aus, dass die Darstellung auf dem Webclient (Browser) erzeugt wird, während die Datenhaltung, die Logik und die Zustandsverwaltung der Anwendung weiterhin auf dem Webserver stattfindet.

RIA-Techniken sind insbesondere AJAX (JavaScript/DOM) und Browser-PlugIns wie Macromedia Flash und Microsoft Silverlight.

Aliase:
Rich Web Application
Rich Interactive Application
Rich Web Client