Remote Scripting (MSRS)

Eintrag zuletzt aktualisiert am: 09.01.2011

 Fachbücher zum Thema Remote Scripting (MSRS)

Remote Scripting alias Microsoft Remote Scripting (Remote Scripting) steht für zwei Dinge:

1. Entfernter Aufruf von Active Scripts. Eingeführt mit WSH 5.6. Basiert auf DCOM.

2. Remote Scripting ist auch eine Technik, um aus einem DHTML-Browserskript heraus einzelne Skriptroutinen aufzurufen, die in einer ASP-Seite auf dem Server implementiert sind. Technisch beruht Remote Scripting clientseitig auf einem Java-Applet und einer kleinen, in Jscript geschriebenen Bibliothek und serverseitig aus einer komplementären Jscript-Bibliothek. Eingeführt mit Internet Explorer 5.0.