Page Inspector

Eintrag zuletzt aktualisiert am: 22.07.2012

 Fachbücher zum Thema Page Inspector

Der Page Inspector ist eine neue Ansicht für Webseiten in Visual Studio 2012. Dabei werden drei Ansichten gegenübergestellt:
Im Rahmen des „Inspizierens“ kann der Benutzer dann in einer der drei Ansichten eine Menge von Tags bzw. Darstellungselementen anwählen und sieht in den jeweils anderen beiden Ansichten die korrespondie-renden Elemente.

Man kann zum Beispiel in der Darstellungsansicht eine Schaltfläche gewählt. In der HTML-Ansicht des Browser darunter sieht man das korrespondierende HTML-<input>-Tag. In der ASPX-Datei rechts daneben sieht man das ASP.NET-Serversteuerelement-Tag, dass das <input>-Tag erzeugt hat. Die Ansicht funktioniert auch, wenn die Seite User Controls verwendet. Die ASCX-Dateien werden dann automatisch geöffnet.
Den Page Inspector ruft man im Kontextmenü einer ASPX-, ASCX- oder HTML-Datei auf.