Open Management Infrastructure (OMI)

Eintrag zuletzt aktualisiert am: 06.09.2017

 Fachbücher zum Thema Open Management Infrastructure (OMI)

Um Windows für andere Betriebssysteme weiter zu öffnen, entwickelt Microsoft unter dem Namen Open Management Infrastructure (OMI), alias "NanoWBEM", auch eine WBEM-Implementierung für andere Betriebssysteme, die laut Aussage von PowerShell-Chefarchitekt Jeffrey Snoover (http://channel9.msdn.com/Events/BUILD/BUILD2011/SAC-644T?format=auto) um den Faktor 76 schneller sein soll als die DMTF-Referenzimplementierung "OpenPegasus" (http://www.openpegasus.org/). Zudem soll NanoWBEM auch auf Smartphones laufen, um diese Geräte ebenfalls überwachbar zu machen.
Die Website des Projekts ist https://collaboration.opengroup.org/omi/?gpid=680.