Objekt-relationale Datenbank (ORDBMB)

Eintrag zuletzt aktualisiert am: 15.09.2007

 Fachbücher zum Thema Objekt-relationale Datenbank (ORDBMB)

Objekt-relationale Datenbankmanagementsysteme (ORDBMS) ermöglichen die Speicherung selbstdefinierter komplexer Datentypen in einzelnen Tabellenzellen einer relational Datenbank (im Widerspruch zur ersten Normalform des relationalen Datenbankdesigns). Diese Funktionalität ist zum Beispiel in Oracle ab Version 8.0 und in Microsoft SQL Server ab Version 2005 enthalten.

Als E-Mail versenden
Bookmarken bei del.icio.us
Bookmarken bei Digg
Reddit
Bookmarken bei Live