Node Package Manager (NPM)

Eintrag zuletzt aktualisiert am: 05.09.2018

 Fachbücher zum Thema Node Package Manager (NPM)

Node Package Manager (NPM) ist die Paketverwaltung von node.js. Sie wird aber mittlerweile nicht nur für node.js (JavaScript auf Server und in Konsolenanwendungen), sondern auch bei der Erstellung von Browseranwendungen (z.B. mit Angular) verwendet.

Der NPM-Client ist npm.exe (auf Windows) bzw. npm (auf anderen Plattformen). Die Pakete werden aus der öffentlichen NPM-Registry (https://www.npmjs.com/) oder einer privaten Registry geladen.

Befehle
Usage: npm <command>

where <command> is one of:
access, adduser, bin, bugs, c, cache, completion, config,
ddp, dedupe, deprecate, dist-tag, docs, doctor, edit,
explore, get, help, help-search, i, init, install,
install-test, it, link, list, ln, login, logout, ls,
outdated, owner, pack, ping, prefix, profile, prune,
publish, rb, rebuild, repo, restart, root, run, run-script,
s, se, search, set, shrinkwrap, star, stars, start, stop, t,
team, test, token, tst, un, uninstall, unpublish, unstar,
up, update, v, version, view, whoami

npm <command> -h quick help on <command>
npm -l display full usage info
npm help <term> search for help on <term>
npm help npm involved overview

Aktualisierung von NPM selbst: npm i npm