Network Presentation

Eintrag zuletzt aktualisiert am: 17.08.2005

 Fachbücher zum Thema Network Presentation

Funktion in Windows Vista

Nicht nur für Dokumente, sondern auch für Präsentationen bietet Microsoft neue Möglichkeiten in Vista Windows. Die seit Windows XP auch in den Client integrierten Windows Terminal Dienste kann ein Benutzer (z.B. ein EDV-Trainer) nun dazu einsetzen, seinen Desktop auf mehrere andere PCs zu projizieren. Windows Vista enthält dazu im Programme-Ordner im Startmenü einen neuen Ordner "Network Presentation", der drei verschiede Verknüpfungen zu der Anwendung NetProjL.exe enthält. Der Vortragende startet auf seinem Rechner "Broadcast a Presentation" und schützt die Übertragung mit einem Kennwort. Andere Rechner können über "View a Presentation" die Übertragung abrufen. "Connect to a Projector" erlaubt das Senden des Bildes an LAN-fähige Beamer.